Schlenzig-Managementintensivierung Berlin 04/02

 

Logische Gliederung für ein Unternehmensmanagementsystem nach dem DQS-Ansatz von 2001

 

Glied.-punkt

Abschnittsbezeichnung

Bezug zu

ISO 9004

1

Einleitung

- Gliederung

- Inhaltsverzeichnis

- Unternehmensvorstellung

- Unternehmensgrundsätze/-leitbild

 

4.2

4.2

5.1

5.3, 4.3

2

Was erwarten unsere Partner von unserem Unternehmen?

Bedürfnisse der Partner verstehen

- Identifikation der Zielgruppen und Marktsegmente in denen wir konkurrenzfähig sein wollen.

- Wege und Mittel wodurch einen hohe Kundenzufriedenheit und Kundenbindung erreichen.

- Methoden der Erschließung neuer Märkte und Gewinnung von Neukunden

(Produkt- und Serviceeigenschaften, Kundenbeziehungen, Image und Reputation)

 

5.2

5.2

5.1, 5.2

3

Was wollen wir erreichen?

Ziele und Strategie festlegen

- Strategische Unternehmensziele (Unternehmensleitbild)

- Umsetzung der strategischen Ziele unter Berücksichtigung der Kunden- und Interessenpartner

- Schwerpunkte für Unternehmensführung

- praktische(operative) Leitungsarbeit

- Unternehmensentwicklungsplan als Konkretisierung gewünschter Unternehmensergebnisse

- Kennzahlen für die Führung und Bewertung des Gesamtsystems

- Zielvorgaben und Maßnahmen für Kunden, Partner und Marktsegmente

 

5.1, 5.3, 4.3

5.1, 5.3

5.1, 5.5, 6.1

5.1, 5.4.1, 5.5.3

5.4

5.6, 5.6.2

5.6, 5.6.2, 7.2

4

Was ist zu tun - Wer kann was tun?

Prozesse klären und Verantwortung übertragen

- Detaillierte Darstellung des Leistungsprozesses als Unternehmensschlüsselprozess

- Managementprozesse und Unterstützungsprozesse identifizieren und benennen

- Prozessübersicht - Wechselwirkungen mit dem Wertschöpfungsprozess

- Prozessverantwortungen (Verantwortung für die Prozesse an geeignete Personen übertragen)

- Festgelegte Messgrößen, Kennzahlen und Zielvorgaben für die Prozesse

- Planung, Vorbereitung und Durchführung der konkreten Prozesse

- Zusammenhang zu Strategie, Prozessen, Produkten/Leistungen, Kunden und Partnern.

 

4.1

4.1

4.1, 7.1

5.5, 7.1

7.1 à 7.5

7.1 à 7.5

7.1, 7.2

5

Was brauchen wir dazu?

Ressourcen bereitstellen

- Ermitteln der benötigten Infrastruktur sowie planen und sichern, dass diese immer bereit steht

(Standort, Gelände, Gebäude, Geld, Arbeitsmittel, Techn. Sicherheit, Arbeitssicherheit, Umwelt)

- Personalentwicklung - Qualifikation und Qualifizieren der Mitarbeiter

- Mitarbeitereinbeziehung/-motivation durch offene interne Kommunikation und

innovationsfördernden Bedingungen

 

6.3, 6.4, 6.5, 6.6,

6.7, 6.8, 7.6

6.2

6.2, 5.5.3

6

Wie wollen wir unsere Erfolge feststellen?

Prozessleistungen transparent machen

- Methoden zur Messung und Überwachung der Kennzahlen

- Prüfung der Konformität der Produkte

- Messung der Wirksamkeit der einzelnen Prozesse

- Messung der Effizienz der einzelnen Prozesse

- Ermittlung der Systemleistung

- Beurteilung der Angemessenheit der Unternehmensstrategie

 

8.1, 8.2, 8.2.1

8.2, 8.2.3

8.2, 8.2.2

8.2, 8.2.2

8.2, 8.2.1

5.6, 8.2

7

Was haben wir erreicht?

Wirksamkeit und Effizienz bewerten

- Laufende Messung und Überwachung der Prozesskennzahlen

- Ermitteln der Zufriedenheit der Partner

- Durchführen interner Audits

- Ergebnisse der unternehmensstrategischen Maßnahmen feststellen

 

8.2, 8.2.2

8.2, 8.2.4

8.2, 8.2.1.3

5.6.3, 8.4, 8.5

8

Was müssen wir korrigieren?

Korrekturmaßnahmen festlegen

- Methoden des Vergleiches der Ziele mit den Ergebnissen

- Analysieren der Ursachen von Abweichungen und Fehlern

- Festlegung von Maßnahmen, um diese Ursachen zu beseitigen

- Ergebnisse und Methoden der Risikoanalysen überprüfen und auf aktuellen Stand bringen

- Ergreifen von vorbeugenden Maßnahmen

 

8.4

8.3

8.5, 8.5.2

8.5, 8.5.3, 7.1

8.5, 8.5.3, 8.5.4

9

Wie können wir unser Vorgehen systematisch verbessern?

System ständig verbessern

- Identifizieren der Chancen und Risiken in den Geschäftsfeldern und im Wettbewerb

- Kontinuierliches Überprüfen der strategischen Annahmen des Unternehmens

- Methoden das Managementsystems mit seinen Prozessen an die sich ständig weiter

entwickelnden Gegebenheiten anpassen

- Investieren in die Mitarbeiter

 

5.2, 5.3, 6.6, 6.8, 8.5

5.6, 8.2.1, 8.4, 8.5

5.2, 8.5.4

 

6.2, 8.5

10

Dokumentation, Definitionen und Abkürzungen

- Behandlung von Vorgaben und Aufzeichnungen

- Im Unternehmen eindeutig und verbindlich geklärte Begriffe und Definitionen

- In Schrift und Sprache vereinbarte Abkürzungen

 

4.2

3

3, 2